Stiftung - Rechtsbestimmungen


Primäre Rechtsbestimmungen


Rahmenabkommen zwischen MEF und vom 22. April 2015
Rahmenabkommen zwischen dem Ministerium für Wirtschaft und Finanzen (MEF) und dem Dachverband der Sparkassenstiftungen und Sparkassen (ACRI) vom 22. April 2015
Gesetzvertretendes Dekret vom 17. Mai 1999, Nr. 153 (Aktuelle Fassung zum 13.02.2014)
Gesetz vom 30. Juli 1990, Nr. 218 (Amato-Gesetz)
Bestimmungen im Bereich der Umstrukturierung und Vermögenseingliederung der Kreditanstalten öffentlichen Rechts
Gesetzesvertretendes Dekret vom 20. November 1990, Nr. 356 (Durchführungsdekret Amato-Gesetz)
Bestimmungen für die Umstrukturierung und für die Regelung des Kreditsektors
Gesetzesdekret vom 31. Mai 1994, Nr. 332, mit Abänderungen des Umwandlungsgesetzes
Bestimmungen für die Beschleunigung der Verfahren zur Abgabe der Beteiligungen des Staates und der öffentlichen Körperschaften an Aktiengesellschaften
Gesetz vom 11. August 1991, Nr. 266 (Rahmengesetz zum Volontariat)
Rahmengesetz zum Volontariat
Gesetz vom 23. Dezember 1998, Nr. 461 (Ciampi-Gesetz)
Beauftragung der Regierung mit der Neuordnung der steuer- und zivilrechtlichen Regelung der einbringenden Körperschaften gemäß Art. 11, Absatz 1, des Gesetzesvertretenden Dekrets vom 20. November 1990, Nr. 356, und der Steuerregelung der Bankumstrukturierungen
Ursprüngliche Fassung des Gesetzesvertretenden Dekrets vom 17. Mai 1999, Nr. 153 (Durchführungsdekret Ciampi-Gesetz)
Steuer- und zivilrechtliche Regelung der einbringenden Körperschaften gemäß Art. 11, Absatz 1, des Gesetzesvertretenden Dekrets vom 20. November 1990, Nr. 356, und Steuerregelung der Bankumstrukturierungen im Sinne des Art. 1 des Gesetzes vom 23. Dezember 1998, Nr. 461
Art. 11 Gesetz vom 28. Dezember 2001, Nr. 448 (Finanzgesetz 2002)
Bestimmungen für die Erstellung des Jahres- und Mehrjahreshaushalts des Staates
Gesetzesdekret vom 15. April 2002, Nr. 63, mit Abänderungen des Umwandlungsgesetzes
Dringende Finanz- und Steuerbestimmungen im Bereich der Einhebung, Rationalisierung des Systems der Kostenbildung der pharmazeutischen Produkte, gemeinschaftsrechliche Anpassungen, Kreditabtretungen, Vermögensbewertung und Finanzierung der Infrastrukturen
Art. 7 Gesetz vom 1. August 2002, Nr. 166 (Bestimmungen im Bereich der Infrastrukturen und Transporte)
Bestimmungen im Bereich Infrastrukturen und Transporte
Art. 80, Absatz 20, Gesetz vom 27. Dezember 2002, Nr. 289 (Finanzgesetz 2003)
Bestimmungen für die Erstellung des Jahres- und Mehrjahreshaushalts des Staates
Gesetzesdekret vom 24. Juni 2003, Nr. 143, mit Abänderungen des Umwandlungsgesetzes
Dringende Bestimmungen im Bereich der Zahlung und Einhebung von Abgaben, der Bankstiftungen und der Wettbewerbe der Consip AG sowie der Veräußerung von Flächen des Staatsvermögens
Gesetzesdekret vom 30. September 2003, Nr. 269, mit Abänderungen des Umwandlungsgesetzes
Dringende Bestimmungen zur Entwicklungsförderung und zur Korrektur der öffentlichen Geschäftsgebarungen
Art. 2 Gesetz vom 24. Dezember 2003, Nr. 350 (Finanzgesetz 2004)
Bestimmungen für die Erstellung des Jahres- und Mehrjahreshaushalts des Staates

Sekundäre Rechtsbestimmungen


Urteil des Verfassungsgerichtshofes vom 24. September 2003, Nr. 301
Gutachten des Staatsrates vom 24. Oktober 1995, Nr. 103
Steuerliche Behandlung der Sparkassenstiftungen
Rundschreiben des Finanzministeriums vom 4. Oktober 1996, Nr. 238
Steuerliche Behandlung der Sparkassenstiftungen
Urteil des Kassationsgerichtshofes vom 6. April 2001, Nr. 14574
Freistellung des Rückbehalts auf Dividenden
Schreiben des Schatzministeriums vom 25. Mai 2001
Angaben für die korrekte Anwendung der Ausrichtungsverfügung vom 22. Mai 2001
Urteil des Kassationsgerichtshofes vom 24. September 2001, Nr. 06607
Herabgesetzter IRPEF-Steuersatz
Entschließung der Agentur der Einnahmen vom 2. Oktober 2001, Nr. 145
Urteil des Verfassungsgerichtshofes vom 8. Oktober 2001, Nr. 341
Urteil des Regionalen Verwaltungsgerichtshofes Latium vom 4. Dezember 2002, Nr. 813
Schreiben der EU-Kommission vom 2. Oktober 2002
Steuermaßnahmen zu Gunsten der Bankenstiftungen
Beschluss der EU-Kommission vom 22. August 2002
Steuermaßnahmen für die Bankenstiftungen
Gutachten des Staatsrates vom 1. Juli 2002, Nr. 1354
Entschließung der Agentur der Einnahmen vom 23. November 2001, Nr. 192
Wiedererwerb von einer einbringenden Gesellschaft einer Liegenschaft von geschichtlich-künstlerischem Interesse
Gutachten des Staatsrates vom 13. Jänner 2003, Nr. 4751
Schreiben des Wirtschafts- und Finanzministeriums vom 20. Dezember 2002
Ordentliche Verwaltung und Programmdokument
Entschließung der Agentur der Einnahmen vom 8. April 2003, Nr. 89
Beschluss des Regionalen Verwaltungsgerichtshofes Latium vom 23. Jänner 2003, Nr. 803
Urteil des Kassationsgerichtshofes vom 2. Juli 2003, Nr. 19445
IRPEG-Begünstigungen und Freistellung des Rückbehaltes auf Dividenden
Entschließung der Agentur der Einnahmen vom 1. August 2003, Nr. 166
Urteil des Kassationsgerichtshofes vom 2. Juli 2003, Nr. 19365
Herabsetzung des IRPEG-Steuersatzes, Freistellung des Rückbehaltes auf Dividenden
Urteil des Verfassungsgerichtshofes vom 24. September 2003, Nr. 300

Andere rechtliche Hinweise


Ausrichtungsverfügung des Ministers für Schatzangelegenheiten, Haushalt und wirtschaftliche Programmierung vom 5. August
Ausrichtungsverfügung im Bereich Anpassung der Satzungen an die Bestimmungen des gesetzesvertretenden Dekrets 153/1999
Charta der Stiftungen
Von der Generalversammlung des ACRI (Dachverband der Sparkasse-Stiftungen) in der Sitzung vom 04. April 2012 genehmigter Text
Richtlinie vom 18. November 1994 (Dini-Richtlinie), Richtlinie vom 20. Februar 1995, und Richtlinie vom 28. Juni 1995
Richtlinien über die Kriterien für die Abgabe der Bankbeteiligungen
Rundschreiben des Schatzministers vom 28. Juni 1995
Rundschreiben über die Anwendungsanweisungen der Dini-Richtlinie
Interministerialdekret vom 8. Oktober 1997
Dekret betreffend die Modalitäten für die Errichtung der Spezialfonds für das Volontariat
Schreiben der Abteilung für Sozialangelegenheiten des Präsidiums des Ministerrats
Erklärende Bestimmungen des M.D. vom 8. Oktober 1997
Ausrichtungsverfügung des Ministers für Schatzangelegenheiten, Haushalt und wirtschaftliche Programmierung vom 22. Mai
Richtlinienbeschluss zur Bilanzerstellung für das Geschäftsjahr 2000
Dekret des Generaldirektors vom 26. März 2002
Dekret für die Bestimmung der Vermögensrücklagen Geschäftsjahr 2001
Dekret des Wirtschafts- und Finanzministers vom 2. August 2002, Nr. 217
Durchführungsverordnung des Art. 11 des Gesetzes 448/01
Verfügung des Wirtschafts- und Finanzministeriums vom 23. Oktober 2002
Verfügung betreffend die Erstellung des Programmdokuments, annulliert vom Regionalen Verwaltungsgerichtshof Latium
Dekret des Generaldirektors des Wirtschafts- und Finanzministeriums vom 27. März 2003
Dekret betreffend die Vermögensrückstellungen Geschäftsjahr 2002
Dekret des Generaldirektors des Wirtschafts- und Finanzministeriums vom 25. März 2004
Dekret betreffend die Vermögensrückstellungen Geschäftsjahr 2003
Dekret des Wirtschafts- und Finanzministeriums vom 18. Mai 2004, Nr. 150
Verordnung im Sinne des Art. 11, Absatz 14, des Gesetzes vom 28. Dezember 2001, im Bereich Regelung der Bankenstiftungen - Ersetzt das M.D. Nr. 217/2002

Privacy | Impressum | Login |
Stiftung Südtiroler Sparkasse
Talfergasse 18
I-39100 Bozen
Tel. +39 0471 316000
Fax +39 0471 316050
info@stiftungsparkasse.it